Slide Was für ein Thea- ter! Was Thea- für ein ter!

Die Hochschul­bühne am Schwanen­teich

Aktuelles

12.11.2020

Wir spielen - online!

In diesem Jahr werden unsere Stücke online abrufbar sein. Unsere Darstellerinnen und Darsteller werden die beiden Dramen zuvor auf unserer traditionellen Bühne aufzeichnen. „norway.today“ und „Weiße Nächte“ werden nacheinander bei YouTube verfügbar sein: „norway.today“ läuft vom 18.12.2020 bis zum 01.01.2021, „Weiße Nächte“ vom 08.01.2021 bis zum 22.01.2021.

Der Stream kostet nichts. Über ein Kontaktformular, das demnächst auf unserer Website zugänglich ist, bekommt ihr einen Link zugesendet. Mit dem könnt ihr unsere diesjährigen Stücke zeitlich begrenzt auf YouTube abrufen. Im Stream werden jeweils beide Besetzungen spielen.

Umso mehr sind wir dieses Jahr auf eure Unterstützung angewiesen. Greift uns gerne über unsere Crowdfunding-Kampagne auf Startnext unter die Arme oder spendet direkt, wenn ihr den Link zur Aufzeichnung anfordert. Lasst uns weiterhin gemeinsam Kultur in Mittweida am Leben halten. Wir danken euch vielmals!


03.11.2020

Lockdown 2.0

Seit dem 02.11.20 gilt ein erneuter Lockdown, und auch wir sind davon betroffen. Darum müssen wir euch mitteilen, dass wir nicht wissen, ob unsere geplanten Aufführungen im Dezember stattfinden können. Zurzeit wird an einer Lösung gearbeitet, die euch einen sicheren und angenehmen Abend bei uns ermöglicht. Wir halten euch auf dem Laufenden und melden uns, sobald wir können. Vielen Dank für euer Verständnis.

Bleibt sicher und gesund!


24.08.2020

Wir werden spielen!

Liebe Fans der Hochschulbühne am Schwanenteich,

wir werden spielen. Und zwar ab Dezember hier in Mittweida. Allerdings wird sich dieses Jahr auch bei uns einiges ändern: Statt einem Musical bringen wir in diesem Jahr zwei Dramen auf die Bühne. Welche das sind, erfahrt ihr in den kommenden Wochen hier und auf unseren Social-Media-Kanälen. Bis dahin könnt ihr noch einmal den Kleinen Horrorladen besuchen oder mit AIDA ins Alte Ägypten reisen. Seid gespannt und bleibt gesund. Bis bald!

Hygiene­maß­nah­men

Um die Ansteckung und Verbreitung von Sars-Cov-2-Erkrankungen im Rahmen unserer Aufführungen zu vermeiden, haben wir ein spezielles Hygiene- und Schutzkonzept entwickelt. Die Einhaltung der folgenden Verhaltensregeln ist für jede Besucherin und jeden Besucher der Hochschulbühne am Schwanenteich verpflichtend. Gemeinsam können wir einen sicheren und rücksichtsvollen Theaterbesuch für alle ermöglichen. Daher gilt für Gäste:

  1. Sollten Sie sich am Tag Ihres Theaterbesuchs unwohl fühlen oder typische Sars-Cov-2-Symptome aufzeigen, bitten wir Sie, zu Hause zu bleiben. Zum Schutz aller müssen wir Personen mit Verdacht auf eine Sars-Cov-2-Erkrankung von der Veranstaltung ausschließen. Zu den Symptomen zählen vor allem Husten, Fieber, Schnupfen und Geruchs- und/oder Geschmackssinnstörungen. Weitere Informationen erhalten Sie hier.
  2. Zur Nachverfolgung von Infektionsketten werden Sie am Einlass aufgefordert, eine Gästeregistrierung auszufüllen. Diese wird für vier Wochen aufbewahrt. Die Unterlagen werden sicher vor dem Zugriff Dritter verwahrt und nach Ablauf der vier Wochen sicher vernichtet. Bitte füllen Sie diese Unterlagen wahrheitsgemäß aus.
  3. Während Ihres Besuchs bitten wir Sie, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Allein an Ihrem zugewiesenen Sitzplatz können Sie diese abnehmen. Sollten Sie ihre Mund-Nasen-Bedeckung am Tag Ihres Besuchs vergessen haben, können Sie diese vor dem Zutritt zur Veranstaltung käuflich erwerben. Hinweise für die Handhabung von Mund-Nasen-Bedeckung finden Sie hier.
  4. Auch während des Tragens der Mund-Nasen-Bedeckung ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Bitte vermeiden Sie die Ansammlung von Personengruppen.
  5. Nutzen Sie regelmäßig die für Sie bereitgestellten Desinfektionsspender. Achten Sie bitte auch auf gründliches Händewaschen und die angemessene Husten- und Niesetikette.
  6. Das Mitbringen eigener Speisen und Getränke ist allen Gästen untersagt. Eine sichere und vielfältige Versorgung wird von uns bereitgestellt.
  7. Dem Personal der Hochschulbühne am Schwanenteich und der Hochschule Mittweida, sowie den Hinweisschildern und -plakaten, ist Folge zu leisten.

Sollten Sie Fragen zu den Verhaltensregeln oder Hygiene- und Schutzmaßnahmen haben, können Sie sich gerne an unseren Kontakt wenden.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen und sicheren Theaterabend.

Crowdfunding

Die Coronavirus-Pandemie ist zum Alltag geworden. Wir möchten euch eine Auszeit davon geben. Auf die Frage, ob die Hochschulbühne am Schwanenteich auch dieses Jahr wieder spielen wird, antworten wir: Mit Sicherheit! Seit Monaten proben, planen und produzieren Studierende aller Fakultäten der Hochschule Mittweida eine Theateraufführung, die euch in diesem Jahr besonders bewegen, begeistern und bezaubern wird. Doch dafür benötigen wir eure Hilfe. Auch in diesem Jahr könnt ihr unsere Crowdfunding-Kampagne auf Startnext unterstützen. Also: Seid mit dabei und werdet ein Teil der Hochschulbühne am Schwanenteich 2020!