Crossmedia

Crossmedia Team Hochschulbühne Mittweida

 

Anastasia Sergeev – Leitung Crossmedia:

„Als Projektleiterin koordiniere ich das Crossmedia-Team, welches die Hochschulbühne mit einer crossmedialen Kampagne bis zu den Vorstellungen begleitet.“

Hallo liebe Theaterfreunde,

mein Name ist Anastasia Sergeev und ich bin Projektleiterin für Crossmedia. Zusammen mit Jule Hornung leiten wir ein Team von 13 Personen und unser Ziel ist es eine erfolgreiche crossmediale Kampagne für die Hochschulbühne zu gestalten. Wir als Projektleiter stehen in sehr engem Kontakt mit dem Leitungsteam und gestalten unsere Kampagne deshalb auch nach deren Wünschen.

Momentan arbeite ich an der Organisation und Koordination von Druckerzeugnissen wie z.B. den Plakaten, die den Vorverkauf und die Vorstellungen im Dezember ankündigen werden oder an dem Programmheft, welches die Besucher auf ihren Plätzen im Studio vorfinden werden. Dabei werde ich tatkräftig von meinen Teammitgliedern unterstützt. .

Das Design-Team liefert zum Beispiel die Druckdaten, während unser Organisations-Team mich bei Aufgaben wie Absprachen mit der Stadt unterstützt.
Aber manchmal fällt es schwer alle Personen zu koordinieren. Das Projekt erfordert viel Zeit und es fällt mir zum Teil schwer von den Teammitgliedern noch mehr zu erwarten, als sie so schon leisten. Wir sind alle Studierende und müssen viele Projekte unter einen Hut bekommen. Trotzdem bin ich sehr stolz auf unser Team und was wir bis heute geschafft haben. Wir haben schon fünf Events organisiert und haben bei allen Events als Team zusammengehalten und gemeinsam daran gearbeitet. Deshalb ist das schönste Gefühl auch immer, wenn ich merke, dass unser Team zusammenhält und selbstständig Konzepte erarbeitet und umsetzt. Daran merke ich wie sehr alle hinter dem Theater stehen und es voranbringen möchten. Und gerade jetzt ist der Zusammenhalt besonders wichtig, weil wir den Vorstellungen näher rücken. Wir haben also bis zur Premiere noch viel zu tun!

Liebe Grüße,
Anastasia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.